Beta: In Kürze connected

Erfolgreiche Veranstaltungen
sieht man sich gerne noch mal an

Rückblick


Wintercampus „eFUTURE: analog & digital

Berlin, 27. Februar 2015

Der 4. Wintercampus gewährte unter dem Titel „eFUTURE: analog & digital" einen Einblick in die Geschäftsstrategien und das Business Development traditioneller Medienhäuser und junger Content- bzw. eCommerceanbieter.

e-Business ist aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken und gibt die Marschrichtung in vielen Branchen vor. Analoge Geschäftsprozesse werden digitalisiert, jahrzehntelang bewährte Wertschöpfungsmodelle sind in Frage gestellt. Wie bewältigen Medienunternehmen wie Verlagshäuser, Produktionsgesellschaften und Handelsunternehmen mit langjähriger Erfolgsgeschichte den Transformationsprozess? Welche Weichen müssen gestellt werden, um die nachhaltige Überlebensfähigkeit gewachsener Medienunternehmen zu sichern? Welche Chancen bietet das „Internet der Dienste"? Welche Potenziale liegen noch brach? Wie sehen die Markterschließungsmodelle von morgen aus?

Diese Fragen beantwortete der 4. Wintercampus mittels konkreter Fallbeispiele und Einblicke in die Geschäftsstrategien traditioneller Medienhäuser wie auch junger Content- bzw. eCommerceanbieter in Zeiten der digitalen Veränderung.

Die einleitende Keynote von Prof. Daniel Salber mit dem Titel „Zur (Medien-)Psychologie der analogen und digitalen Geschäftsmodelle", führte in die Thematik ein. Mit der Beleuchtung analog und digital bot er eine ideale Gesprächsgrundlage für die folgenden Programmpunkte und Gespräche unserer Experten.

Es diskutierten:

Publishing: Gudrun Hebel, Agentur Literatur
Entertainment: Mona Rübsamen, Flux FM & Stefan Zilch, Spotify
Commerce: Ralf Müller, Slam Shop
Payment: Florian Swoboda, Barzahlen.de & Manuel Prinz, Paymentwall

Unter Betrachtung aller Gesichtspunkte und Argumente, waren sich die Experten einig, dass am Ende das Produkt zählt und es oftmals die Verknüpfung von digital und analog bedarf um die Marke erfolgreich aufzubauen.

Während des anschließenden Get Togethers nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit sich zu den Themen weiter auszutauschen.

Der Wintercampus wurde organisiert und durchgeführt von der Business School Berlin Potsdam und media.connect brandenburg.

Veranstaltung

27. Februar 2015
Berlin