Beta: In Kürze connected

Erfolgreiche Veranstaltungen
sieht man sich gerne noch mal an

Rückblick


Rückblick HR_network Februar 2017
Rückblick HR_network Februar 2017

HR_netWork: Was macht uns agil?

15. Februar 2017

In Form eines interaktiven Vortrags betrachtete Prof Dr. Andreas Aulinger, Direktor des Insituts für Organisation & Management der Steinbeis Hochschule, am 15. Februar bei HR_netWork, was agile Unternehmenskultur ausmacht.

„Was macht uns agil?“ Prof Dr. Aulinger betrachtete diese Frage mit Blick auf organisatorischen Wandel und unternehmenskulturelle Trends. Gemeinsam mit den Teilnehmern wurde eine passende Unternehmenskultur für die Organisation 4.0 erörtert.

Aulinger, Autor eines Whitepapers mit dem Titel „Die drei Säulen agiler Organisationen“, stellte diese während seines Vortrags vor: 1. klassische (agile) Management-Methoden, 2. neue (agile) Management-Methoden, 3. digitale Mindests.

Wie aber kommt durch agile Organisation und effiziente Arbeitsteilung Energie in eine Organisation? Aulinger präsentierte hier grundlegende Strukturprinzipien: Flexibel vergebene Rollen, geteilte Führung, Selbstorganisation, Entscheidungsbefugnisse in Kundennähe, lebenslanges Lernen sowie eine offene Fehlerkultur, um gemeinsam aus Fehltritten zu lernen.

Wagt eine Organisation den Schritt weg von alten und starren Hierarchie- und Macht-Modellen, so steht ihr der Weg zum agilen Arbeiten offen.

Zur Person: Prof. Dr. Andreas Aulinger ist seit 2005 ordentlicher Professor und Inhaber des Lehrstuhls für Organisation an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seit 2011 leitet er dort das von ihm und Markus Heudorf gegründete IOM Institut für Organisation & Management und ist Dozent an der Steinbeis School of Management and Innovation.

HR_netWork spricht alle Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen an, die sich mit Personal-Themen und -Fragen beschäftigen. Die nächste Ausgabe findet am 7. März zum Thema Update Arbeitsrecht statt.

 

Veranstaltung

15. Februar 2017
Steinbeis School of Management an Innovation