Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Holodeck Now! auf der Berlinale 2016

Potsdam, 8. Februar 2016

Das vom MIZ-Babelsberg geförderte Projekt „Holodeck Now!" stellt seinen Prototypen im Rahmen der Berlinale 2016 aus. Vom 08. bis 12. Februar wird die Microsoft „Digital Eatery" zur innovativen experimentellen virtuellen Erlebniswelt. Interessierte können vor Ort folgende Fallstudien in einer frei begehbaren VR-Installation selbst erleben:

  • ZDF Heute – Mission Mars zeigt auf wie die Zukunft des Newsbereiches und des Fernsehens aussehen könnte. Angelegt an eines der größten medialen Ereignissen aller Zeiten, der Mondlandung, erlebst Du hier die Marslandung mitten aus dem Cockpit eines Raumschiffs. Sehr schnell wirst du aktiver Teil der Steuerungscrew. Wirst du ihnen bei der Landung helfen können?
  • Watson VR ist ein interaktives Krimiexperiment welches dich mitten in das Geschehen katapultiert. Anhand von Entscheidungen, die innerhalb der Geschichte getroffen werden, kann die Lösung des Mordfalls höhst unterschiedlich ausfallen. Wie wirst du entscheiden?
  • Tower Defense VR macht die Möglichkeiten und den Spaß an maximaler Interaktivität in VR erfahrbar. Baue auf und reiße wieder ein. Fühle dich zurückversetzt in den Sandkasten deiner Kindheit.
  • Berlin Flat VR lässt dich durch eine Wohnung wandern und zeigt die Möglichkeiten der immersiven Kraft von VR jenseits des narrativen Geschichtenerzählens auf. Man bekommt einen höchstmöglichen Eindruck über die gegebene Architektur und versteht wie VR in der Previsualisierung eingesetzt werden sollte.
  • Skeleton VR zeigt die Möglichkeiten von VR innerhalb von Lernanwendungen auf. Ob nun der menschliche Körper oder die Wirkungsweise von chemischen Verbindung – Modelle in VR begehbar zu machen lässt die intuitive Lernkurve drastisch ansteigen.

Die Fallstudien zeigen auf, wie die Zukunft der audiovisuellen Bild- und Digital Medien aussehen könnte, sowohl in kulturellen als auch in kommerziellen und industriellen Anwendungen. Jeder Forschergeist ist eingeladen einen Blick in die Zukunft des immersiven Geschichtenerzählens zu werfen. Um eine vorherige Anmeldung per Mail unter vrdemo@trotzkind.com wird gebeten.Mehr Informationen zum Projekt auch unter www.miz-babelsberg.de



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen