Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


FilmFestival Cottbus und connecting cottbus vergeben zwei Preise während der Berlinale

Berlin / Cottbus, 17. Februar

Überglücklich nahm die junge Film- und Theaterproduzentin Marija Dimitrova aus Mazedonien das mit 4.500 EUR dotierte GWFF-Stipendium in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin entgegen. Der Förderpreis der Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten ermöglicht der 27-jährigen Filmproduktionsstudentin an der Filmakademie der Universität „Ss. Kiril i Methodij" in Skopje einen Studienaufenthalt im Ausland.

Der Tradition folgend vergab der Ost-West Koproduktionsmarkt connecting cottbus, welcher während des FilmFestival Cottbus stattfindet, ebenfalls einen Preis. Der Special Pitch Award ging an Dalibor Matanic aus Kroatien.

Der Regisseur war mit seinem Film THE HIGH SUN der Gewinner des Hauptpreises des 25. FilmFestival Cottbus im vergangenen Jahr. Mit dem Award ist eine Einladung zu coco 2016 (10. bis 11. November) verknüpft. Hier wird der Regisseur gemeinsam mit einem Produzenten sein neuestes Projekt präsentieren. „Wir werden nach dem ausgezeichneten letzten Jahrgang, bei dem überraschend viele Projekte initiiert wurden, coco weiter ausbauen. Wir öffnen uns unter anderem Genre- und Kinderfilmen, konzentrieren uns vermehrt auf das „cocoLab"-Format und geben coco mit dem Cottbuser Stadthaus eine neue Heimat", fasst Rebekka Garrido, seit 2015 coco- Direktorin, ihre Vorfreude zusammen.

Das 26. FilmFestival Cottbus findet vom 8. bis zum 13. November 2016 statt.

Im vergangenen Jahr wurden an sechs Festivaltagen insgesamt über 200 Filme aus 40 Ländern gezeigt und mehr als 20.000 Besucher in die Kinos und Rahmenprogrammveranstaltungen gelockt. Das FilmFestival Cottbus wird maßgeblich unterstützt vom Land Brandenburg, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Stadt Cottbus sowie dem Creative Europe – MEDIA-Programm der Europäischen Union.



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen