Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREIS 2016

Berlin, 27. Mai 2016

Am 27.Mai 2016 wird die LOLA im Palais am Funkturm verliehen.

Die Vorauswahl für den DEUTSCHEN FILMPREIS steht bereits fest. Die 44 vorausgewählten Filme werden von den 1.700 Mitgliedern der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Mitte Februar bis Mitte April gesichtet. Im Anschluss wählen die Mitglieder der einzelnen Sektionen die Nominierungen ihrer jeweiligen Bereiche. Die Bekanntgabe der Nominierungen zum DEUTSCHEN FILMPREIS 2016 erfolgt am 15. April 2016. Anschließend stimmen die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE über die Preisträger ab, die am 27. Mai bei der festlichen Gala im Palais am Funkturm bekanntgegeben werden.

Der DEUTSCHE FILMPREIS – die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film – ist mit Preisgeldern der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion GmbH.

http://www.deutscher-filmpreis.de/



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen