Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Chinesisch-Deutsche Konferenz zur Digitalisierung der Wirtschaft

IHK Potsdam, Breite Straße 2 a-c, 27.04.2017

Regionale Unternehmen aus Industrie, Mittelstand, Dienstleistung und dem IKT-Sektor bekommen die Gelegenheit, sich zu informieren, zu diskutieren und sich im Rahmen einer Kooperationsbörse mit chinesischen Unternehmen zu vernetzen.

Viele Unternehmer auch in der Medienbranche fragen sich: Betrifft uns das Thema Industrie 4.0? Wie geht das und was habe ich davon? Welche Chancen und Risiken gibt es? Wie rechnet sich das? Und wo finde ich Beispiele?

Was die deutsche Wirtschaft unter dem Begriff Industrie 4.0 gestaltet, findet in China statt unter der Strategie Made in China 2025. Deutschland und China sind globale Hauptakteure bei der Digitalisierung der industriellen Fertigung. In beiden Ländern stehen Unternehmen vor ähnlichen Herausforderungen, trotz eines ganz anderen Umfelds. Gerade diese unterschiedlichen Rahmenbedingungen bieten Chancen für Erfahrungsaustausch, Know-how-Transfer und Kooperationen.

Mit der Chinesisch-Deutschen Konferenz zu Digitalisierung und Industrie 4.0 wird daher regionalen Unternehmen aus Industrie, Mittelstand, Dienstleistung und dem IKT-Sektor Gelegenheit geboten, sich zu informieren, zu diskutieren und sich im Rahmen einer Kooperationsbörse mit chinesischen Unternehmen zu vernetzen.

Zu weiteren Infos und zur Anmeldung geht es hier 

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Konferenzsprache ist deutsch. 

www.b2match.eu



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen