Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Internationale Kooperationsbörse „Meet and Match“ auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) 2018

Messedamm 22, Berlin,

Der Hintergrund

Attraktive Urlaubsangebote, spannende Projekt- bzw. Entwicklungsideen oder Kooperationen entstehen seltenim stillen Kämmerlein und schon gar nicht alleine. Die Tourismuswirtschaft arbeitet aus diesem Grund eng miteinander, aber auch mit anderen Branchen wie z. B. der Gesundheitswirtschaft und der Informations / Kommunikationsbranche zusammen.

Internationale Fachmessen wie die ITB Berlin sind dabei ideale Plattformen für einen Austausch mit potenziellen Kooperationspartnern – auch aus anderen Ländern oder Branchen.

Die Idee

Die Kooperationsbörse während der ITB 2018 (Halle 12, Stand 101/01) bietet die Möglichkeit, neben der klassischen Messepräsenz spannende Unternehmen und Einrichtungen in vorab gebuchten Gesprächen zutreffen, sich zu informieren, auszutauschen und erste gemeinsame Projektansätze zu identifizieren.

Kurz und bündig – wir fördern mit der Kooperationsbörse

  • die regionale, nationale und internationale Vernetzung
  • den thematischen/fachspezifischen Austausch


Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg (EEN) sowie das Clustermanagement Tourismus der TMBTourismus-Marketing Brandenburg GmbH sind Teil eines breit aufgestellten Netzwerks mit internationalen undregionalen Kontakten und laden alle Interessierten ein, sich kostenfrei an der Kooperationsbörse zu beteiligen.

Die Zielgruppen

  • alle touristischen Akteure in Brandenburg- alle touristischen Akteuere bundesweit und international- Akteure der Gesundheitswirtschaft
  • Akteure der IT- und Kommunikationsbranchen


Die Lösung

Mithilfe der Partner des EEN-Berlin-Brandenburg sowie einer cleveren Matching-Software erstellen Sie einaussagefähiges Unternehmens- und Kooperationsprofil. Die zentralen Fragen bei der Eingabe sind: wer bin ich,was biete/mache ich, was suche ich/was interessiert mich, wann bin ich auf der Messe? Sobald Ihr Profilfreigegeben ist, können Sie Gesprächsanfragen an für Sie interessante Unternehmen und Einrichtungen stellen. Gleichermaßen werden Sie per E-Mail Gesprächsanfragen registrierter Teilnehmer der Kooperationsbörseerhalten. So entsteht eine zielführende Agenda, die sowohl Ihre zeitlichen Präferenzen als auch Ihre konkreten Kooperationsvorstellungen berücksichtigt. Demnach stellt dieses Format nicht nur eine sinnvolle Ergänzung für Aussteller dar, sondern ist auch für Fachbesucher ohne Stand ein wertvolles Instrument zur internationalen und regionalen Kontaktanbahnung.

Die Treffen finden auf dem Stand der Kooperationsbörse in Halle 12 (Berlin-Brandenburg) statt. Aussteller inHalle 12 können die Gespräche auch gerne an Ihrem eignenen Stand abhalten.

Terminanfragen, die für Sie nicht von Interesse sind, können Sie gerne ablehnen. Sollte ein vereinbarter bzw.angefragter Gesprächstermin zeitlich nicht mehr möglich sein, finden wir gerne einen alternativen Termin.

Die thematischen Schwerpunkte

Angesprochen werden mit dem Angebot grundsätzlich alle Touristiker (Urlaubs- und Geschäftstourismus) undBranchenvertreter, die mit Touristikern ins Gespräch kommen möchten. In 2018 setzen wir zudem zwei Schwerpunkte:

  • Gesundheitstourismus
  • Digitalisierung


Vertreter dieser Branchen werden gezielt durch unsere Kooperationspartner zur Teilnahme eingeladen.

Die Teilnahme: Was ist zu tun?

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist für Sie kostenfrei. Die Plattform wurde komplett neu aufgesetzt,d.h. sie ist moderner und nutzerfreundlicher. Leider ist sie aktuell nur in englischer Sprache angelegt. Aber: wir unterstützen Ihre Anmeldung. Wie?

  • Sie können sich auf der deutschsprachigen Cluster Tourismus Webseite mit den wichtigsten Daten anmelden www.tourismuscluster-brandenburg.de,
  • wir übertragen - mit Ihrer Zustimmung - die Daten ins Match-Making Portal und- senden Ihnen dann per E-Mail die Registrierungsdaten zu.
  • Sie selbst entscheiden, ob Sie zusätzlich Ihr Bild bzw. das Logo Ihres Unternehmens hochladen möchten.


Kostenfreie Anmeldung (deutsch) www.tourismuscluster-brandenburg.de

Oder direkt auf der Plattform (englisch) www.itb2018.b2match.io

Ihr Kontakt für Rückfragen:

Ulrike Munz, +49 (0)331 660 3232, ulrike.munz@wfbb.de

Stefanie Röder, +49 (0)331 298 73 571, stefanie.roeder@reiseland-brandenburg.de



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen