Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Europa-Forum

Gemeinsam Verantwortung übernehmen – Europas Zukunft gestalten
Potsdam,

die Europäische Union steht am Scheideweg – ein Neustart und eine Modernisierung stehen unmittelbar auf der Tagesordnung.
Während ein vereintes Europa in der Vergangenheit eine große Anziehungskraft insbesondere auf europäische Länder in Ost- und Südosteuropa hatte, verstärken sich in jüngster Vergangenheit die Fliehkräfte.


Dabei liegen die Vorteile der europäischen Integration auf der Hand: ein starker gemeinsamer Binnenmarkt, eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik.


Mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft gibt das "Europa-Forum" im Rahmen einer Abendveranstaltung von 18-20 Uhr eine gute Gelegenheit, gemeinsam über aktuelle Herausforderungen und die Zukunft der EU und ihre Wirkungen auf das Land Brandenburg zu diskutieren, sich zu informieren und aktiv an der Gestaltung der Europäischen Union zu beteiligen.

Nutzen Sie zudem in einem vorangestellten "Arbeitsforum Europa" (Beginn 16:00 Uhr) die Gelegenheit, zentrale aktuelle Handlungsfelder zu diskutieren und entsprechende Empfehlungen an DIHK und EU herauszuarbeiten.

Hierfür werden folgende „Thementische“ eingerichtet:

 

  1. „KMU/Bürokratieabbau“ 
  2. „Binnenmarkt (Dienstleistungen und Entsendung, Umsatzbesteuerung)“ 
  3. „Handelspolitik der EU (WTO, Künftige Freihandelsabkommen, KMU-Bezug)“ 
  4. „Digitalisierung | Innovation | Startups“

Die in den Thementischen erarbeiteten Positionen werden Eingang in die Abendveranstaltung sowie in die Formulierung der diesjährigen Europapolitischen Positionen der IHK-Organisation finden.

Eine Anmeldung erfolgt über den Link

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

 



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen