Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Logo Sehsüchte
Logo Sehsüchte

Die Jurys der Sektion FUTURE (Kinder- & Jugendfilm) für Sehsüchte 2018 stehen fest

Filmuniversität Babelsberg,

Die Kinder- und Jugendjurys für Sehsüchte 2018 stehen fest und freuen sich auf die Filme. Jungschauspieler*innen und filmbegeisterte Kinder und Jugendliche werden am 24. März zusammen kommen, um die Gewinner*innen der Sektion FUTURE zu wählen.

Für die Jugendjury konnte Sehsüchte die Jung-Darsteller*innen Daan Lennard Liebrenz (Dark), Hedda Erlebach (Hexe Lilli rettet Weihnachten), Tristan Göbel (Tschick) und Juri Winkler (Rico, Oscar und die Tieferschatten) gewinnen.

Dieses Jahr sind in der Kinderjury Gwendolyn Göbel (Goethe!) und Mariella Aumann (Berlin Syndrome) dabei.

Neben den Jurymitgliedern, die durch ihre schauspielerischen Tätigkeiten schon einen Bekanntheitsgrad erlangt haben, konnten sich filminteressierte Kinder im Alter von 6 -11 Jahren und Jugendliche im Alter von 12 -17 Jahren aus der Region Berlin/Brandenburg für das Mitwirken in den Jurys bewerben. Dafür sollten die jungen Bewerber*innen unser diesjähriges Festivalmotto METAMORPHOSIS verinnerlichen und dazu entweder ein Filmplakat malen oder einen Text schreiben.

Am Samstag, dem 24. März werden die Kinder- und Jugendjurys die FUTURE-Blöcke sichten und über die besten Filme abstimmen. Hiermit laden wir Sie herzlich zu diesem Kinder- & Jugendjurytag ein. Das Programm beginnt um 10.30 Uhr. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter: presse@sehsuechte.de.



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen