Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


MIZ-Innovationsförderung für Studierende und Start-ups:

Förderung für Studierende und Start-ups
Potsdam, 11. Oktober 2013

Sie studieren oder haben ein Start-up gegründet und stehen in den Startlöchern, um ihr Projekt zu realisieren?
Sie haben Ihre eigene Vorstellung davon wie TV, Hörfunk, Web und Mobile innovativ gestaltet und genutzt werden sollte? Das MIZ-Babelsberg sucht crossmediale Ideen, die neuartige inhaltliche und technologische Entwicklungen anstoßen.

Wen wir suchen
Wir fördern Studierende bis zu fünf Jahre nach Studienabschluss und Start-ups im Gründungsprozess oder bis zu drei Jahre nach Gründung. Bei uns können sich Einzelpersonen oder Projektteams mit dem Wirkungskreis Berlin-Brandenburg bewerben.

Was wir bieten
Das MIZ-Babelsberg bietet Ihnen ein bedarfsorientiertes Stipendium (Einzelpersonförderung) und ein Produktionsbudget in Höhe von maximal 30.000 Euro (brutto).
Innovationsprozesse können durch den Blick von außen beschleunigt werden. Mit unserem Netzwerk und einem individuellen Coaching-Fahrplan bieten wir Unterstützung durch ExpertInnen mit Know-how, damit Sie Ihr Projekt erfolgreich umsetzen können.
Arbeiten und experimentieren Sie in unseren Projektbüros Tür an Tür mit anderen kreativen Köpfen im MIZ-Babelsberg. Nutzen Sie zudem unser modern ausgestattetes Hörfunk- und TV-Studio sowie unsere professionelle Schnitt- und Produktionstechnik!

Wie Sie sich bewerben
Bitte reichen Sie eine Projektskizze ein (max. drei Seiten), in der Sie den Innovationswert und Rundfunkbezug ihrer Idee aussagekräftig darstellen. Wir benötigen von Ihnen ein Motivationsschreiben, ihren Lebenslauf mit Referenzprojekten/ggf. Teambeschreibung sowie einen Zeit- und Finanzierungsplan. Die aussagekräftigsten Ideen erhalten eine Einladung ihre Projekte vor einer branchespezifischen Jury zu präsentieren. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Unterlagen berücksichtigt werden können. Vor Antragsstellung ist ein Beratungsgespräch erforderlich.

Einreichungen sind bis zum 18. November 2013 möglich. Förderbeginn ist Januar 2014.

Wesentliches zur Förderung
Der Förderzeitraum ist flexibel und kann maximal zwölf Monate betragen. Im Falle der Zusage wird eine Projektvereinbarung abgeschlossen. Der Bewerbungsleitfaden sowie das Merkblatt im Douwnloudbereich sind zu beachten.

Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung
Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 21. Oktober 2013, 18:00 bis 20:00 Uhr (Anmeldung erforderlich) im MIZ-Babelsberg ein! Auch Vertreter der Zukunftsagentur Brandenburg GmbH (ZAB), Ansprechpartner im Land Brandenburg für Existenzgründungen, sind vor Ort und beantworten Ihre Fragen.
Anmeldung per Email an info@miz-babelsberg.de.



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen