Beta: In Kürze connected

NEUIGKEITEN AUS DEM NETZWERK:
FRISCH FÜR SIE AUFBEREITET

News und Termine


Eröffnung des digitalisierten Fontane-Kinos

„Solo Sunny“ in Anwesenheit des Drehbuchautors Wolfgang Kohlhaase
Brandenburg a.d.H., 20. Januar 2014


Es ist soweit. Dank zahlreicher Spenden wird das Fontane-Kino noch in diesem Monat eine digitale Filmvorführtechnik erhalten. Das event-theater als Betreiber des Fontane-Klubs war überwältigt von der Solidarität der Zuschauer mit dem einzigen Programmkino der Region.

Gemeinsam mit Medienboard Berlin-Brandenburg konnten so die 52.000 Euro aufgebracht werden. Obwohl noch nicht alle zugesagten Summen eingegangen sind, wird die neue Kinotechnik am 1. Februar in Betrieb gehen.

Zur Eröffnung halten die Veranstalter eine Überraschung bereit. Gezeigt wird der kürzlich digitalisierte Film-Klassiker „Solo Sunny“. Als besonderes Highlight steht vor der Filmvorführung einer der erfolgreichsten Drehbuchautoren Deutschlands, Wolfgang Kohlhaase, für ein Gespräch zur Verfügung. Im Film „Solo Sunny“ war er neben dem Buch auch für die Co-Regie verantwortlich. „Solo Sunny“, der letzte Spielfilm von Konrad Wolf (1925 - 1982), ist ein Meisterwerk volltreffsicherer und witziger Dialoge, mit gut beobachteten Alltagssituationen und einer durchgehend heiteren Grundstimmung. Sängerin Sunny kämpft sich als Außenseiterin mit ganz eigenem Lebensanspruch durch Brutalitäten und Barrieren ihrer Umwelt im Berliner Prenzlauer Berg der späten 70er Jahre. Wolfgang Kohlhaase erhielt für seine meisterhafte Arbeit den Drehbuchpreis des Filmfestivals in Chicago und Renate Krößner den Silbernen Bären auf der Berlinale 1980.

Kartenreservierungen für das Interview und den anschließenden Film werden ab sofort entgegen genommen: 03381 / 79 32 77, www.fontane-klub.de

Termin und Ort:
1. Februar 2014,
19:00 Uhr – Interview mit Wolfgang Kohlhaase
20:00 Uhr – Filmbeginn
Fontane-Klub
Ritterstraße 69
14770 Brandenburg an der Havel

Karten:
8,- Euro

Presse-Kontakt:
André Wlodarski
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
event-theater e.V.
Ritterstr. 69
14770 Brandenburg an der Havel

Fon: 03381/79 32 77
Fax: 03381/79 47 19
Mail: presse@event-theater.de
Web: www.event-theater.de



KONTAKT

media.connect brandenburg
Christine Lentz
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2462 857-16
+49 30 2462 857-19

lentz@medianet-bb.de
www.mediaconnect-bb.de

Interessante Themen