Beta: In Kürze connected

Erfolgreiche Veranstaltungen
sieht man sich gerne noch mal an

Rückblick


Salonschifffahrt

24. September 2012

Für einen Abend legte media.connect brandenburg mit seinen Gästen von den gewohnten Ufern ab. Bei einem Abendessen genossen die rund 50 Gäste die wunderbare Atmosphäre auf dem Salonschiff "Fridericus Rex" und den weiten Blick auf die Gewässer des Tiefen Sees und des Jungfernsees.

Ein kurzer Impulsvortrag von DB Research Expertin Dr. Antje Stobbe zum Thema "Krise in Europa: Deutschland weiterhin stark?" sollte die Sicht über die eigene Branche hinaus schärfen und für eine Gesamtsicht auf die volkswirtschaftliche Entwicklung sensibilisieren. Mit Sicherheit regte der thematischen Bezug zur Wirtschaft und der Medienbranche die Netzwerkrunde zur Diskussion an. Wo stehen die Unternehmen der Region im europäischen Vergleich? Wie wirkt sich die Krise vor allem der südeuropäischen Länder auf uns aus? Wie steht es um die Aktzeptanz eines gemeinsamen Europas? Und von welchen bisherigen Erfahrungen kann die regionale Wirtschaft profitieren?

Das liebevoll restaurierte Salonschiff aus den 20er Jahren bot dabei die perfekte Atmoshäre, um diese und weitere Fragen zu diskutieren. Jenseits vom Arbeitsalltag gemütliche Flair des Schiffes aber auch dazu bei, abzuschweifen, die Aussischt zu genießen und sich nicht nur fachlich sondern auch ein bisschen persönlicher kennenzulernen.

Veranstaltung

24. September 2012