Beta: In Kürze connected

ERFOLGREICHE VERANSTALTUNGEN
SIEHT MAN SICH GERNE NOCH MAL AN

Rückblick


der medientreff 2011 will meer

Potsdam, 22. Juni 2011

der medientreff 2011 bekam meer: Rund 300 Gäste der Medienwirtschaft, Vertreter aus Politik und Presse folgten der Einladung des Medien-Netzwerks media.connect brandenburg nach Potsdam-Babelsberg, um den längsten Tag des Jahres in sommerlicher Atmosphäre bei entspanntem Netzwerken zu genießen.

Der 22. Juni 2011 entpuppte sich leider nicht wie erhofft als schöner Sommertag – und so wurde kurzerhand das für das Parkdeck auf dem Studiogelände in Potsdam-Babelsberg geplante Event in das  VCC Studio verlegt - Vielen Dank für die tolle Location und den Schutz vor Sturm und Regen!

Auch ohne Blick über die Dächer der Medienstadt konnte das sommerliche Netzwerkevent in Kooperation mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg ein bisschen meer einfangen: Nach einer kurzen Begrüßung durch Elmar Giglinger (Medienboard), Andrea Peters (media.net) und Henning Heidemanns (Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg) führte radioeins-Moderator Johannes Paetzold charmant und unterhaltsam durch den Abend. Und musikalisch heizten SILKY AND THE TOSSERS meets the CRY BABIES DUO den Gästen ein.

Im Rahmen des medientreffs zeichnete die Medienanstalt Berlin-Brandenburg gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und dem Brandenburger Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten die besten und innovativsten Webradios aus der Hauptstadtregion aus. Der erste Platz des creative r@dio contest ging an reboot.FM. Multicult.FM und Hörbuch FM waren glücklicher zweiter und dritter Gewinner. Den Publikumspreis gewann Top 100 Station und lobend erwähnt wurde Wahwah.FM. Bei der Preisverleihung wurden Preise in Höhe von insgesamt 25.000 Euro vergeben.

Ein zünftiges Spreewald-Buffet, Speedminton und die Verlosung eines Wochenendes auf der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst sorgten für kurze Weile.

Und als der Abend langsam dämmerte wurde aus der Open-Air-Kino-Vorführung mit dem preisgekrönten Constantin Film „vincent will meer“ mir nichts, dir nichts ein Indoor-Kino-Vergnügen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Constantin Film, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Sixt und Studio Babelsberg

Wir danken unseren Sponsoren: AMBION, BEMBLE-WITH-CARE, Coca-Cola, Katjes, Nespresso, palupas shoe, Richter Media Group, Rotkäppchen Sektkelterei, SIXT, Speedminton, Südliche Weinstrasse, System 180, Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst.

Veranstaltung

22. Juni 2011
Potsdam


Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/virtual/mediaconnect-bb.de/phptmp) in Unknown on line 0